Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Thesaurus linguae Latinae (TLL)

Menu

Index librorum scriptorum inscriptionum ex quibus exempla afferuntur

Der Index soll dem Benutzer des Thesaurus ermöglichen, jede dort gebotene Belegstelle zu identifizieren und aufzufinden. Seine Zitierweisen sind aber auch Standard für einen großen Teil  der Publikationen auf dem Gebiet der Altphilologie. Und schließlich bietet er eine konzise Übersicht über nahezu sämtliche uns erhaltenen lateinischen Texte der Antike (literarischer wie nicht-literarischer Art), so dass er sich auch unabhängig vom Thesaurus-Wörterbuch mit Gewinn konsultieren lässt.

Die erste Ausgabe des Index wurde 1904 veröffentlicht. Dieser online-Version liegt die neubearbeitete Fassung von 1990 zugrunde (hrsg. durch C. G. van Leijenhorst/D. Krömer; erhältlich bei De Gruyter, Berlin). Neu eingearbeitet wurden und werden zukünftig alle Zitierweisen neu hinzugekommener Texte sowie diejenigen, die durch Anpassung an neue Editionen geändert worden sind und werden (die Addenda indici sind auch als PDF verfügbar). Nicht nachgeführt werden neue von uns verwendete Texteditionen mit gleichbleibender Zitierweise. Ihre Kenntnis wird stillschweigend vorausgesetzt.